Fahrausbildung

Lieber im Trab durch die Felder, als im Trott durch den Alltag!

Wenn du das Glück der Erde nicht unbedingt auf dem Rücken der Pferde finden möchtest, aber trotzdem gerne den freizeitlichen Umgang mit den Pferden suchst, dann können wir dich vielleicht für das Fahren begeistern.

Das Fahren ist gleichzeitig eine familienfreundliche Variante des Sports und Umgangs mit Pferden. Hierbei kann bereits mit einem einzelnen Pferd ein wunderschöner Ausflug mit der ganzen Familie zum gemeinsamen Erlebnis werden.

Fahrsport – ist das überhaupt was für mich?

Manch einer wünscht sich schon lange einmal die Leinen eines Kutschgespannes in den Händen zu halten und entspannt über Land zu fahren. Das freizeitmäßige Fahren lässt sich in der Regel in relativ kurzer Zeit lernen. Wir unterrichten nach der Deutschen Fahrlehre Benno von Achenbach.

Die eingesetzten Gespanne sind absolut zuverlässig und verkehrssicher und daher für die Fahrausbildung vom Ein- und Zweispänner bis Tandem und Viererzug hervorragend geeignet. Der Unterricht führt zu nachweislich ausgezeichneten Ergebnissen in Theorie und Praxis.

Eine umfassende Grundausbildung im Anspannen und Fahren eines Ein- oder Zweispänners erhält man bestenfalls in einem Lehrgang mit dem Ziel ein Abzeichen ( FN oder VFD) oder den neuen Kutschenführerschein(FN) zu erwerben.

Fahrstunden

Abgesehen von den angebotenen Lehrgängen/Kursen geben wir nach Terminabsprache auch Einzelstunden im Kutschfahren  mit unseren Gespannen.

Wir unterrichten nach der Deutschen Fahrlehre Benno von Achenbach. Die eingesetzten Gespanne sind absolut zuverlässig und verkehrssicher und daher für die Fahrausbildung vom Ein- und Zweispänner bis Tandem und Viererzug hervorragend geeignet. Der Unterricht führt zu nachweislich ausgezeichneten Ergebnissen in Theorie und Praxis.

fahrausbildung

Unser Programm umfasst:

  • Fahrstunden Ein- oder Zweispänner
  • Longe und Doppellongeausbildung

Kurzseminare:

  • Schnupperkurs Fahren
  • Einführung Mehrspännig Fahren

Kurse, Seminare mit Abschluss FN:

  • Basispass Pferdekunde
  • Longierabzeichen
  • Deutsches Fahrerabzeichen
  • Deutscher Fahrerpass

Kurse, Seminare mit Abschluss VFD:

  • Fahrerpass (alle Stufen)
  • Übungsleiter